03546 36 29 Kontakt
03546 36 29 Kontakt

/// StepMetrix

Das erste automatische und objektive System zur Lahmheitserkennung in Echtzeit,
steht jetzt den Milcherzeugern zur Verfügung.

Unter den Milchkühen einer üblichen Herde leiden 5 % bis 35 % unter Klauenkrankheiten und Lahmheitserscheinungen.Klauenkrankheiten beeinträchtigen die Milchleistung und Reproduktionseigenschaften,jedoch können bis zu 2 Monate vergehen bevor sichtbare Symptome entstehen.

Der StepMetrix hilft Ihnen rechtzeitig Klauenkrankheiten zu erkennen und somit die Rentabilität der Kühe zu sichern. Automatisch verfolgt er den Gesundheitszustand der Klauen in ihrer Herde, erkennt Probleme bevor sichtbare Symptome auftreten und ist weitaus genauer als jede manuelle Beobachtung.

Vorteile

• automatische Bewertung des Gesundheitszustands aller Kühe ohne Behinderung des Kuhverkehrs
• frühzeitige Erkennung klinischer und subklinischer Lahmheit ermöglicht eine rechtzeitige Behandlung und
sichert somit ein höheres Lebensalter der Kühe
• grafische und nummerische Berichte mit sofortigen Werten und historischen Daten

Die 3 Haupkompenenten des Stepmetrix-Systems

• StepSensor-Plattform:
Fest montiert im Melkstand in einem Rücktriebsgang.

• SMX-Wert-Controller:
Bewertet den Gang der Kühe, generiert SMX-Werte und sendet sie an Ihren PC.

• StepMetrix-Verwaltungssoft
ware auf dem PC: Analysiert SMX-Werte und er stellt Berichte.

So funktioniert´s:

Nach jedem Melken gehen Ihre Kühe einfach über die StepSensor- Plattform. So kann der SMX-Wert- Controller den Gang der Kühe bewerten und die entsprechenden SMX-Werte an die StepMetrix- Verwaltungssoftware ihres PC‘s zur Analyse schicken. Die SMXWerte ermöglichen Klauenprobleme der einzelnen Kühe zu erkennen und geben Ihnen einen Überblick über den Gesundheitszustand der Kuhgruppen oder der ganzen Herde. Weiterführende Auswertungen wie z.B. Rationszusammensetzung, Behadlungserfolge oder Klauenpflegemaßnahmen erlauben Ihnen einen Integration in das breite Spektrum des Herdenmanagements.

Systemanforderungen:

• Betriebssystem:
Windows 2000 oder Windows XP, Vista
• Prozessor:
Intel Pentium III oder AMD Athlon oder höher mindestens 212MB verfügbarer RAM

StepMetrix Single Lane
(einfacher Gang)
• Rote Transponder

StepMetrix Dual Lane (doppelter Gang)
• Rote Transponder

StepMetrix ISO-Ohrmarken-
Identifikation (ISO EID)
• Single ISO-Ohrmarke
• Dual ISO-Ohrmarke

StepMetrix™ System-Kit
Einfacher Gang oder doppelter Gang
Funktioniert auf Betrieben mit BouMatic-
Tiererkennung und auch auf solchen mit
ISO-Ohrmarkenidentifikation (ISO EID)

Jeder Systemkit enthält:

• Sensormodul
• Führungsschienen mit
solidenSeitenwänden
• ID-Bogen
• Bedienung
• Stromversorgung
• Software für PC

Copyright 2015 agri service. Konzeption und Gestaltung: Werbeagentur Mohanty