03546 36 29 Kontakt
03546 36 29 Kontakt

/// Gummimatten

 

 

Wenn Sie schon von Anfang an auf die Gesundheit der Kühe achten wollen, müssen Sie bereits bei den elementarsten Dingen anfangen. Im Wartebereich, am Melkstand, auf Laufflächen im Freilaufstall, in Fressgängen, Laufgängen oder Austriebsgängen. Überall müssen die Kühe lange stehen oder längere Strecken zurück legen. Betonböden sind hart, anfällig und werden mit vermehrten Lahmheits- und Klauenproblemen und einer höheren Ausmerzrate in Verbindung gebracht. Gummiböden haben sich im Vergleich zum blanken Betonboden als besser erwiesen – vor allem mit Hinblick auf die Reduzierung von Lahmheitsfällen und Ausmerzraten. Ein Naturgummibelag erhöht den Kuhkomfort und die Milchleistung, er verbessert gleichzeitig die Rutschfestigkeit und die Brunsterkennung. Erkennen Sie weitere Vorteile für sich und Ihre Kühe.

Merkmale

• Die der Gummimischung beigefügte Nylonfaser begrenzt Dehnung und Kontraktion.
• Begrenzte Dehnung und Kontraktion machen weniger Verankerungen erforderlich. Einfach platzieren, das ist alles.
• Das Relief bietet beste Griffigkeit.
• Nicht absorbierend und urinbeständig.
• Als Rollenware oder Matten erhältlich.

Gut für das Tier

• Reduziert Klauen- und Lahmheitsprobleme
• Frei von statischer Aufladung und elektroresistent
• Verbessert den Kuhkomfort und die Klauengesundheit
• Weniger mechanische Läsionen
• Weniger Ballenfäule
• Weniger Stress, wenn Kühe lange stehen
• Geringere Ballenabnutzung beim Abwärtslaufen
• Nicht absorbierend
• Elastisch
• Rutschfest
• Dehnfähigkeit und größere Oberfläche für mehr Griffigkeit

Gut für den Menschen

• Eine Alternative zur Betonerneuerung
• Schnellerer Ein- und Austrieb
• Bessere Traktion
• Bessere Brunsterkennung
• Verzahnte Matten sind leicht zu installieren
• Urinbeständig
• Sorgt für besseren Kuhkomfort und höhere Milchleistung
• Hergestellt aus Naturgummi
• Besser als andere Bodenbeläge aus Recyclinggummi

Copyright 2015 agri service. Konzeption und Gestaltung: Werbeagentur Mohanty